Star Wars Geburtstag - mein Sohn wird 7

Gestern ist mein Sohn doch tatsächlich schon 7 geworden!
Ich kann es kaum glauben, denn es kann doch wirklich nicht schon 7 Jahre her sein, daß ich ihn zum ersten Mal auf dem Arm hatte!
Ich weiß noch genau, nachmittags gegen 15 Uhr rief ich meinen Mann, daß er kommen solle, kurz danach sind wir ins Krankenhaus gefahren. Und kurze Zeit später war er auch schon da!
Morgens war ich noch bei meiner Hebamme und sagte ihr, daß ich mir das Baby so sehr zum Valentinstag wünschen würde und sie meinte, ich würde das schaffen.
Und dann endlich, um kurz nach 19 Uhr, war er da!
Da ich nicht im Krankenhaus bleiben wollte, nahm ich ihn nachts noch mit heim. Meine Mutter verstand erst mal nur Bahnhof, als sie mich im Treppenhaus sah. "Was ist los? Nur falscher Alarm?" fragte sie. Nee, nix da, der Wusi ist schon da!

Nun also 7. Ganze 7 Jahre alt! Das muss gefeiert werden! Wir haben einen Motto-Geburtstag gefeiert.
Im Moment ist er total Star Wars-verrückt, deswegen haben wir die Kindergeburtstagsparty ganz dem Thema Star Wars gewidmet.


7. Geburtstag - Star Wars Party

Angefangen bei den Einladungen. Jedes Kind war eine Star Wars Persönlichkeit. Das Bild von seiner Person fanden die Kinder auf ihren Einladungen, ihren Tellern und Bechern, den Hinweisen bei der Schatzsuche und als Aufkleber auf ihren Kostümen wider. So hatten wir neben Yoda, Obi-Wan und Anakin auch böse Gestalten wie z.B. General Grievous zu Besuch.


Mottoparty Star Wars für Kinder

Im Internet hatte ich nach Geburtstagsideen zum Thema Star Wars gesucht. Da Karneval recht nah ist, haben wir uns für eine Kostümparty entschieden. Mein Mann nähte aus braunen Fleecedecken Umhänge für unsere Jedis und ein Ashoka-Kostüm für Lina. Am Freitag wird sie es im Hort zur Karnevalsparty nochmal anziehen. Sah echt toll aus!

Am Tag zuvor habe ich für Linus´ Klasse 28 Cupcakes gebacken und hübsch verziert. Als sie fertig waren stellte ich mich der eigentlich Kunst. Wie verpacke ich sie für den Transport? Ich habe diverse Tortenbehälter. Aber irgendwie war jeder zu klein und 3 verschiedene wollte ich auch nicht in die Schule schleppen. Mein Mann kam dann auf die wunderbare Idee, die extrahohe Tortenform zu nehmen und die Cupcakes einfach in 2 Etagen rein zu schlichten. Er schnitt ein rundes Stück Pappe aus und verpackte es in Alufolie. Die Hälfte der Cupcakes nahm unten Platz, die andere Hälfte oben. Der Deckel hat echt ganz knapp drauf gepasst und das Beste: die Cupcakes konnten nicht hin und her wackeln oder umfallen, weil echt kein Millimeter mehr Platz war! Perfekt.


28 Muffins zur Schule transportieren

Von einer Freundin habe ich mir eine Darth Vader Backform ausgeliehen. Damit konnte ich diesen wahnsinnig leckeren und vor allem coolen Kuchen hier zaubern! Ganz vorsichtig habe ich dunkle Schoki auf den Kuchen gepinselt. Alle waren restlos begeistert, weil sie so einen tollen Kuchen vorher noch nie gesehen hatten.


Darth Vader Kuchenbackform


Mottoparty Star Wars

Und weil´s so viel Spaß macht, habe ich noch einen Kuchen gebacken. Diesmal Marmor, einfach rund und mit einer Marzipandecke verziert. Das war super easy und Linus liebt Marzipan so sehr!
Zum Schluß kam Schokoschrift drauf und mit dem Rest Schoki habe ich die Star Wars Schach-Figuren drauf geklebt. So hatten wir noch einen tollen Star Wars Kuchen.


Star Wars Geburtstagstorte

Star Wars Kindergeburtstag

Dekoideen für Star Wars Kindergeburtstag

Wegen des Wetters mussten wir den Kindergeburtstag drinnen feiern. Auf dem Programm stand neben einer Schatzsuche noch ein kleiner Lichtschwert-Kampf. Die Schwerter hatte ich ja letzte Woche schon gebastelt.


Star Wars Geburtstagsspiele für drinnen

Zum Abendessen gab´s dann Asteroiden (Mini-Frikadellen), Tramezzini und runde Brote mit Stern-Gurken und eine Gemüse-Galaxie.


Kindergeburtstag planen

Essen für Star Wars Party

Büffet für Star Wars Party

Kommentare