Ein Tag in der Küche (nicht am Meer)

Ich habe heute irgendwie schon wieder nur in der Küche gestanden! Jetzt habe ich mal eine kurze Sitz-Pause. Die Zeit vergeht immer soo schnell, und dann ist das Wochenende auch schon wieder rum.


Zum Frühstück gab´s Pfannkuchen. Ich wurde geliebt von allen hier für diese Idee!
Ich habe die Pfannkuchen (Teig einfach aus dem Gefühl gezaubert...) ganz dünn nur gemacht, der Teig dafür muss dann recht flüssig sein.
Da wir eine gefräßge Familie sind, muss man mit 2 Pfannen arbeiten, sonst verhungert jemand auf halber Strecke :-)


Gefüllt habe ich die Pfannkuchen mit Marmelade bzw. Nutella. Ich gute Mutter dachte, ich tu den Kindern einen Gefallen, wenn ich Nutella nehme (gibt´s nur am Wochenende), und keiner wollte sie essen! Also für Linella mit Marmelade (die ist eh so ein Marmeladen-Fan, sie freut sich schon drauf, wenn wir wieder selber Marmelade kochen) und natur für den Wusi.
Mein Mann hat den Nutella-Pfannkuchen gegessen. Weil ich darf ja nicht. ZUCKERFREI!


Wunschgemäß habe ich mich dann an die Cupcakes rangemacht. Teig wie beim letzten Mal, nur diesmal in die neuen hübschen Silikonförmchen von Tchibo. Und ich habe den Zucker zur Hälfte durch Stevia ausgetauscht. Das habe ich letztens in pulverform im Supermarkt entdeckt, hat weniger Kalorien (quasi 0) und ist gesünder als Süßstoff, da natürliches Produkt. Hat alles prima geklappt, allerdings konnte ich nur 10,5 Förmchen mit der Teigmenge füllen.

Die Buttercreme, die ich diesmal gemacht habe, war aus dem Rezeptheftchen von den Deko-Flaschen von Tchibo. Die Menge (ich habe weniger Puderzucker genommen, weil ich´s nicht übertreiben wollte) hate genau für eine Dekoflasche gereicht.

Ein paar der Cupcakes habe ich Euch gewidmet. Da ich vorhin 734 Klicks auf meinem Blog hatte und 21 Fans auf Facebook. Ich bedanke mich also mit diesen Cupcakes für Euer fleißiges Klicken und lesen und hoffe, daß Ihr wieder kommt. DANKE!


Wenn ich jetzt die Fotos hochgeladen habe, setze ich mich aufs Sofa. Der Kamin brutzelt schon und das Sofa wartet dringend auf mich, da es mich heute ja noch nicht gesehen hat!





Kommentare

  1. Die sehen lecker aus die Cupcakes. Muss das Süssen mit Stevia auch mal ausprobieren.
    Liebe Grüsse
    Himbeeri

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts