Achtung Suchtgefahr: super leckerer Nacho-Schichtsalat

Die letzten Wochen waren unglaublich ereignisreich, aufwühlend und stressig. Da hatte ich weder Zeit, noch Muße, etwas zu schreiben...

Angefangen hat alles an Lina´s Geburtstag. Sie wurde 9. Und ich kam am Tag vor ihrem Geburtstag erst aus Istanbul zurück, hatte 4 tolle Mädels-Tage dort mit Sightseeing, Bootstour, Schwimmen und Chillen im Suada Club und Party im angesagten Reina-Club. Super war´s, Istanbul ist eine total schöne Stadt und die Leute waren allesamt total nett und hilfsbereit!
Direkt nach der Landung musste ich dann allerdings erst mal Backen. 24 Cupcakes für die Klasse, plus einen Kuchen für den Nachmittag. Und Geschenke einpacken. Und dekorieren.

An Lina´s Geburtstag dann der Schock: mein Mann ist in der Arbeit in die Kreissäge gekommen und hat sich 3 Finger der rechten Hand fast abgesägt. Knochen, Nerven, Sehnen durchtrennt. Not-OP, Krankenhaus. Riesige Aufregung. Und ein todtrauriges Kind.
Zum Glück konnten die Finger alle gerettet werden, er war nur eine Nacht im Krankenhaus und es geht ihm sehr gut soweit. Keine Schmerzen, krass, oder?
Dafür sitzt er jetzt ca. 8 Wochen daheim und kann nicht arbeiten. (Ich hab ihm eine kleine Liste zusammengestellt, damit ihm nicht langweilig wird: Keller ausmisten und bei ebay rein stellen, Wusi´s Kinderzimmer umstellen, Rasen mähen, mit dem Wusi lesen….)

Dann ging alles wieder mal ganz schnell, die besagte große Kindergeburtstagsparty musste komplett geändert werden, weil mein Mann natürlich nicht mit Klettern konnte. Also Kino (Ice Age 4), danach Hamburger grillen im Garten (klappte ganz gut mit links :-)) und dann DVD gucken und Pyjama-Party.
DVD gucken war dann wieder etwas schwieriger. Unsere Videothek ist so ein 24-h-Ding. Und man muss seine Finger einscannen lassen, um sich zu identifizieren. Toll, klappt natürlich super, wenn 2 Finger der rechten Hand eingescannt sind und man genau diese Finger dann aber gerade erst abgesägt hat und sie in einer dicken Schiene stecken. Wie kommen wir jetzt zu dem gewünschten Film (es durfte auch kein anderer sein, da sowieso eh schon alles ganz anders lief, als sich Lina das vorgestellt hatte, musste es wirklich der Film sein! Bedtime Stories mit Adam Sandler, ein wirklich super lustiger Film, bei dem die Kinder sich schlapp lachen!) Zum Glück kam irgendwann eine Mitarbeiterin der Videothek und mein Mann hat einen Pin-Code bekommen :-)

Kindergeburtstag: 9. Geburtstag

Kindergeburtstag: 9. Geburtstag

Kindergeburtstag: 9. Geburtstag

Kindergeburtstag: 9. Geburtstag

Die weitere Party war dann doch noch toll, alle Mädels happy, und meine Tochter auch. Puh.

Kindergeburtstag: Burger grillen und Nacho-SchichtsalatKindergeburtstag: Burger grillen und Nacho-Schichtsalat

Kindergeburtstag: Marshmellows grillenKindergeburtstag: Burger grillen und Nacho-Schichtsalat

Gestern hatte mein Mann Geburtstag. Wir haben gegrillt. Und ich habe den ganzen Tag in der Küche gestanden und vorbereitet. … hier ist mein Lieblingsrezept für ein Grillbüffet:

Achtung, Suchtgefahr: Nacho-Salat

1 Eisbergsalat, gewaschen, in kleine Stücke geschnitten
5 Tomaten, gewürfelt
500 g Hackfleisch, angebraten und mit 1 Packung Chili Con Carne-Würzmischung gewürzt (man kann auch Bolognese-Mischung nehmen, dann wird´s etwas milder)
1 Flasche Maggi Texicana Salsa (nicht scharf!) und 1 Becher Creme legere unter das Hackfleisch rühren
½ Packung Cheese-Nachos zerbröselt
1 Becher Creme Legere und 1x Saure Sahne glatt gerührt
Geriebenen Käse
Nachos zur Dekoration

So, das alles in dieser Reihenfolge in eine große Salatschüssel schichten. Am schönsten ist es in einer Glasschüssel. Die Creme-Mischung auf den Nachos verteilen und gerieben Käse drüber streuen und am Besten 4 Stunden in den Kühlschrank.
Dieser Salat ist sowas von lecker! Ich liebe ihn und jeder, der ihn probiert ebenfalls!
Man kann ihn sicherlich auch ohne Hackfleisch machen, wenn´s vegetarisch sein soll. Hab´s allerdings noch nicht ausprobiert.

Kindergeburtstag: Burger grillen und Nacho-Schichtsalat

Kommentare

  1. Ähem, ganz blöde Frage wahrscheinlich. Aber der Nacho-Salat reizt mich fürs Wochenende total! Hackfleisch anbraten - verstanden. Mit einem Beutel Chilli-con-Carne-Würzmischung würden - ähem nicht ganz! :-) Nur mit dem Pulver oder auch mit der auf der Packung angegebenen Menge Wasser? Könnte mir vorstellen, dass es mit Wasser zu flüssig wird, wenn auch noch Salsa und Creme legere drunter kommen. Bitte bitte hilf mir und klär mich auf! Dann steht einem gemütlichen Freundeabend am Freitag nichts mehr im Weg. ♥

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    das hätte ich aber auch besser formulieren müssen!
    Also, nur das Würzpulver dazu geben, nicht das Wasser. Das Pulver vermischt sich recht gut mit dem Hackflisch, meistens ist da ja eh noch etwas Bratensaft mit in der Pfanne. Wenn Du meinst, daß es zu trocken sein könnte ein kleinen Schuss Wasser dazu, aber keine 500 ml!
    Statt Chili-Con-Carne annst Du aber Bolognese oder so nehmen. Oder anders würzen.

    Gutes Gelingen! Berichte doch, wie der Salat ankam!

    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Danke werde ich tun! Wir lieben jede Form von scharfem Essen. Deshalb nix Bolognese, sondern Chilli con Carne und eine Flasche scharfe Salsa-Sauce! ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Huhuuu, der Nacho-Salat kam super an!!! Beim nächsten mal mache ich auf Wunsch meines GöGa noch Mais mit rein. Gehört für ihn angeblich in mexikanische Salate! ;-) DANKE DANKE DANKE für das Rezept!!!

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anzeige