Hot Dog Party mit und ohne….

Linella ist seit ein paar Monaten Vegetarierin. Sie ist sehr konsequent, auch in Situationen,  in denen ich verstehen könnte, wenn sie schwach werden würde. 
Letztens war sie auf einem Geburtstag eingeladen, an dem es Hot Dogs gab. Sie liebt Hot Dogs, vor allem die von Ikea. Früher wollte sie immer, daß ich die Party-Box bei Ikea kaufe, in der 32 Hot Dogs drin sind, zusammen mit Ketchup, Senf, Röstzwiebeln und Gurken. Keine Ahnung, warum ich diese Box nie gekauft habe….
Jedenfalls gab es auf der Party Hot Dogs und sie hat das Brötchen nur mit Ketchup und Röstzwiebeln gegessen. Meine arme starke Maus! Ich war sooo stolz auf sie, sagte ihr aber auch, daß sie bei so einer Gelegenheit durchaus auch mal schwach werden könne. Aber das wollte sie nicht. Chapeau.

Jetzt neigt sich unsere Schlafzimmer-Baustelle endlich dem Ende, wir haben den Parkettboden drin, die Wände sind gestrichen, es kann eingerichtet werden.

Da wir unser altes großes (2x2m) Bett in unserem alten Schlafzimmer unserer Tochter überlassen und uns aus Platzgründen ein kleineres kaufen müssen (mein Mann schlug tatsächlich 1,40m vor!!! Hallo, das hatten wir als wir uns kennen lernten…jetzt brauche ich etwas mehr Platz für mich!), waren wir letzte Woche also bei Ikea und haben uns umgeschaut.
Unser Sohn meinte, wir sollen ihm einen Hot Dog mitbringen. Ok, aber ob der kalt noch schmeckt…?

Die Schlange am Hot Dog Stand war meinem Mann dann aber zu lang und er ging kurzerhand in den Schweden-Shop und nahm die große Party-Box mit, denn dort war die Schlange kürzer.
Also hatten wir 32 Hot Dogs. Inklusive der Saucen etc.
Große Freude beim Wusi, der 32 essen würde, meinte er. Nix da!


Wir luden kurzerhand ein paar Freunde ein und machten eine nette Hot Dog Party. Für Linella hatte ich die Veggie-Bratwurst von Meica gekauft, die ihr ganz ok schmeckte. Zum Glück.

Keine Ahnung, warum ich diese Party-Box vorher nie gekauft habe…denn sie ist sooo toll und soooo lecker!

Die Würstchen haben wir ganz normal in heißem Wasser im Topf warm gemacht, auf den Topf hat mein Mann das Spätzle-Sieb gelegt, das so große Löcher hat. Darauf legte er die Hot Dog Brötchen, Deckel drauf. Dadurch wurden sie warm und etwas weicher, genau wie bei Ikea auch.
Da ich persönlich ja auch gerne Mayo zum Hot Dog esse, habe ich die noch dazu genommen und ein kleines Büffet aufgebaut, an dem jeder sich sein Brötchen so belegen konnte, wie er wollte.


Jetzt hat mein Mann ja bald Geburtstag, eine Party steht wieder an. Ich habe mich tatsächlich dabei ertappt, über eine Hot Dog Party nachzudenken. Und das, obwohl ich es ja liebe, Gäste zu bekochen und zu bewirten, ein großes Büffet zu zaubern und alle mit Köstlichkeiten zu verwöhnen.

Mal sehen, wie ich mich entscheide. Hot Dog Party oder groß aufkochen…. Seid gespannt!

LG

Martina

Kommentare

  1. Diese Box habe ich auch schon mal gekauft :D Fand ich super.
    Ich wünsche dir eine tolle Restwoche.
    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Caro!
      Heute hatten wir die Box wieder da, weil wir unser neues Bett gekauft haben und wir 4 Mädels zum Schlafen da haben. Die habe ich gut mit den Hot Dogs abgefüttert :-)
      LG
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts