Kindergeburtstag - oder doch schon Teenager-Geburtstag?

Unsere Lina wurde letztes Wochenende 12. WOW, schon 12! Damit muss man als Eltern erst mal mit klar kommen. Schlimm, echt.
Aber man muss natürlich dem Kind zuliebe auch eine Party organisieren. Auch nicht so einfach. Unsere Parties sind ja immer ziemlich detailliert geplant, ewig im Voraus. 

Dieses Jahr wollte Linella am Starnberger See zelten. Im letzten Jahr hatte sie ja mit „ein paar“ Mädels in unserem Garten gezeltet, wir haben dafür extra das große Familienzelt von Freunden ausgeliehen und es wurde gegrillt und T-Shirts bemalt und dekoriert. Hier könnt ihr den Bericht nochmal lesen.
Ich hatte alles schon sooooooo schön geplant und vorbereitet. Die Kinder sollten am Samstag morgen zum Campingplatz kommen. Wir wollten schon Freitag anreisen und alles vorbereiten, das Zelt aufbauen. 
Gerade, als ich die Einladungen fertig gedruckt hatte, kam Linella total traurig aus der Schule und meinte, daß die meisten Gäste an ihrem Geburtstag nicht wegen einer Theaterprobe können. Na toll. Die ganze Planung umsonst? Alles neu planen? Eine Alternative für eine Nachmittags-Party finden, die das Kind glücklich macht?

Wir haben unsere Party am Starnberger See dann doch gefeiert, zeitlich sehr abgespeckt, und auch erst am nächsten Tag. So konnten wir ihren Geburtstag als Familie feiern und verbringen, und die Mädels kamen am nächsten Tag dazu.

Um 8.30 war Abfahrt bei uns. Wir sind mit 3 Autos gefahren, 3 Mädels wurden von ihren Eltern direkt zum Treffpunkt in St. Heinrich gebracht, da deren Familien das tolle Wetter auch für einen Strandtag nutzen wollten.
Wir hatten uns für St. Heinrich entschieden, da es dort eine recht große Liegewiese mit großen Bäumen gibt, das Wasser wird nur langsam tiefer, man kann also lange stehen, was mir bei der Menge Mädels zum Aufpassen sympathisch erschien. Es gibt einen Kanu-Verleih und eine Surfschule, sowie eine Wirtschaft mit Kiosk. Alles, was man braucht.

Die Surfschule von Dariusz hatte ich im Vorfeld angeschrieben, um alles zu organisieren. Dariusz hatte uns eine Biertisch-Garnitur zur Verfügung gestellt und für mittags Kajaks und SUPs reserviert. 
Während die Kinder sich gleich in den See stürzten, bauten mein Mann und ich also erst einmal unsere Party-Tafel auf.

Teenager-Geburtstag am Starnberger See


Party-Deko für Teenager-Geburtstag


Teenager-Geburtstag am Starnberger See


Die Mädchen hatten ihre Handtücher etwas von uns Erwachsenen weg gelegt, lustigerweise in Stern-Form. Dort packte Linella dann auch ihre Geschenke aus. Das tat sie zwischen 2 Badegängen, die immer nur kurz unterbrochen wurden, um zu essen. Kinder im Wachstum haben Hunger. Immer! Und sooooo viel!

Kindergeburtstag am Starnberger See mit SUP und Kanu

Es gab anfangs Butterbrezen, Wraps, Sandwiches und Äpfel. Dazu jede Menge Wasser und Saftschorle, und Süßigkeiten.
Dann gab es einen Papagei-Kuchen (Rezept demnächst hier!), Cookies und noch mehr Süßigkeiten. 

Papagei-Kuchen für Teenager-Geburtstag

Papagei-Kuchen für Teenager-Geburtstag


Regenbogen-Kuchen für Teenager


Teenager-Geburtstag feiern


Ich hatte auch noch Semmeln und Dickmann´s dabei, weil ich mich an die herrlichen Schaumkuss-Semmeln im Schulkiosk erinnerte. Die gab es für 50 Pfennig damals zu kaufen, und ich habe sie geliebt!
Was haben mich die Mädels angeschaut, als ich den Dickmann in die Semmel quetschte. 
Sehr unsicher, ob das schmecken könnte, wurden sie gegessen. Hach, nicht alles früher war uncool und schlecht!
Habt Ihr auch Schaumkuss-Brötchen gegessen, damals?

Teenager-Geburtstag feiern

hungrige Teenager verköstigen


hungrige Teenager Büffet


Gut gestärkt waren sie dann wieder und konnten zur eigentlichen Partyattraktion aufbrechen. Ich hatte in der Surfschule 2 SUPs ausgeliehen. Das sind Stand-up-Paddle, also Surfbretter, auf denen man steht und paddelt. Wenn man es denn kann. Kinder können sowas sofort, ich hab da immer noch so meine Probleme….
Neben der Segelschule ist gleich der Kanuverleih, bei dem wir 2 2er Kajaks ausliehen. Die Mädels bekamen Schwimmwesten, eine Einweisung, wo sie hin dürfen und wo Naturschutzgebiet ist. Und los ging´s.

Teenager-Geburtstag Kanu und SUP am See


Teenager-Geburtstag am See mit SUP


Teenager-Geburtstag am See feiern

Sie mussten sich immer mal wieder abwechseln, das ging aber völlig problemlos und zum Glück auch ohne Streit.
Währenddessen lagen mein Mann und ich am Strand und genossen das schöne Wetter. Endlich mal ein entspannter Kindergeburtstag für die Eltern!

Da Linella den Film Titanic geschenkt bekommen hatte, wollten alle Mädels nach Ende der Party noch mit zu uns, um den Film zu sehen. Was sprach dagegen?
Also kamen wir zurück, die Mädels nahmen unser Sofa in Beschlag und ich servierte weitere Getränke und zauberte aus den übrigen Semmeln zusammen mit Tomatensauce, Champignons und Käse kleine Pizza-Brötchen

schnelle Pizzabrötchen für hungrige Teenager


Die reichten natürlich nicht aus, und mehr hatte ich nicht im Haus, um hungrige Pubertiere satt zu bekommen, da die DVD-Party ja nicht geplant war. Also bestellten wir noch schnell ein paar Pizzen beim Italiener und alle waren glücklich. Etwas enttäuscht, daß niemand heulen musste bei dem Film, gingen die Mädels dann sehr spät heim. Ich denke, wenn jede die erste unglückliche Liebe hinter sich hat, werden auch die bei dem Film heulen ;-)

Die Strandparty war so toll, daß ich gute Lust hätte, Linella´s Geburtstag nächstes Jahr wieder dort zu feiern! Wenn denn das Wetter mitspielt….

LG


Martina

Kommentare

Beliebte Posts