Die Wiesn rückt immer näher - schnell noch ein neues Dirndl shoppen!

Meine Freundin, gebürtige Münchnerin und nicht so da her gezogen wie ich, hatte immer die schönsten Dirndl aus einem ganz kleinen hübschen Laden hier in München. Die wurden dort geschneidert und waren keine Massenware von der Stange. Dieses Lädchen hat leider geschlossen und so musste sie sich nach einer Alternative umsehen. In ihrem Schrank hängen sicher 15 Dirndl plus diverse Schürzen.
Sie fand kürzlich im Internet ein sehr schönes Dirndl, das sie bei www.finest-trachten.de bestellte. Der Preis war super, das Dirndl auch!
Eine andere Freundin bestellte dann auch dort, auch total begeistert.

Beim Stöbern auf Instagram und auf anderen Blogs sah ich dann in letzter Zeit immer mehr Dirndl-Fotos und kam durchs lesen und anschauen richtig in Wiesn-Laune. So kam ich nicht umhin (Haha! Unbewusst Carrie zitiert!!!), mein Dirndl aus dem Schrank zu holen und anzuprobieren. So kurz nach dem 3-wöchigen Frankreich-Urlaub keine gute Idee!

Es musste also schnellstens ein neues Dirndl her! Gestöbert habe ich natürlich bei Finest Trachten und bin fündig geworden. Man kann die Dirndl nach Größe auswählen, bekommt also nur die angezeigt, die in der richtigen Größe vorrätig sind.

 
Letzten Samstag habe ich bestellt, Montag war das Paket da. Perfekt, da die Zeit ja drängt!
Auf der Webseite ist bei den meisten Artikeln angegeben, ob das Kleidungsstück eher groß oder klein ausfällt, was die Auswahl erheblich vereinfacht.


Im Paket war dann ein Zettel mit dem Hinweis, daß man selten das perfekt sitzende Dirndl kauft. Oft muss es etwas geändert werden. Dies sollte man bitte bedenken, bevor man die Lieferung zurück schickt. 
Finest Trachten geht sogar soweit, dem Käufer einen Teil der Kosten für den Schneider zu erstatten! Sowas habe ich ja noch nie gesehen!
Normalerweise ist es doch so, daß man ein Kleidungsstück kauft und selbst wenn man es bei der hauseigenen Schneiderin des Geschäfts ändern lässt, man einen stolzen Preis dafür bezahlt.

Ich schrieb also eine Email und bekam innerhalb kürzester Zeit eine Antwort, daß ich einen Teil der Änderungskosten gegen Einreichung der Quittung erstattet bekomme. Ja Wahnsinn!

Mein neues Dirndl liegt also derzeit bei der Schneiderin. Am Freitag kann ich es abholen und dann am Samstag gleich auf die Wiesn zum Anstich zu gehen.

Das hier ist mein neues Traum-Dirndl:

 

Ich habe gerne ganz schlichte Dirndl (sehr gerne in schwarz), die kann man dann mit verschiedenen Schürzen einfach kombinieren.
Oder wie auf diesem Bild im Partnerlook mit meiner Tochter!


Manchmal gehe ich auch mit Hut.


Jetzt freue ich mich auf eine lustige Wiesn mit Freunden und Familie. Seid ihr auch dort?


Viele Grüße,
Martina

Kommentare