Erster Schultag - Einschulung in die 5. Klasse!

Es ist soweit! Nach 6 lustigen Ferienwochen, in denen meine Kinder zuerst eine supercoole Holzhütte gebaut haben, einen Kurs im Bogenschießen absolviert und dann 3 Wochen in Frankreich verbracht haben mit viel Strand, Sonne, Wellen, Surfen, Essen, Spaß, Rumsandeln, Nix-Tun, ausschlafen, Musik hören, Handy daddeln, YouTube schauen,…… geht morgen bei uns die Schule wieder los!

(Endlich, dann kehrt hier wieder Zucht und Ordnung ein ;-) )

Mein Sohnemann kommt in die 5. Klasse. Nach ewig langen Überlegungen und Diskussionen, Gesprächen mit der Lehrerin und seinem Legasthenie-Therapeuten und nachdem wir uns gefühlte 22 Schulen in München angesehen haben, haben wir uns nun für eine Privatschule für ihn entschieden. 
Es gab viele Pro´s und Contra´s auf unserer Liste, angefangen beim Schulgeld, dem Schulweg bis zur der Tatsache, daß keine Freunde mit ihm auf die neue Schule kommen. 
Ein großes Pro war die Klassengröße: 18-20 Kinder! 
Letztlich hat uns mein Vater das Contra Schulgeld von der Liste für einige Zeit gestrichen, worüber wir uns sehr gefreut haben und wir ihm sehr dankbar sind!
So kommt er also morgen in die 5. Klasse und ich bereite gerade alles für den Schulstart vor.

Es war gerade gar nicht so einfach ihn zum Schlafen zu bringen, er ist soooo aufgeregt, schließlich kennt er kein Kind an der neuen Schule. Beim Abendessen vorhin fragte er seinen Freund, ob er glaubt, daß er schnell einen Freund in seiner Schule dann findet und wie er das wohl anstellt. 

Die Liste mit den benötigten Heften kam Anfang der Ferien bereits mit der Post und ich habe sie in Ruhe abarbeiten können.

Dann dachte ich mir, daß ich ja einen Blogpost zu dem Thema schreiben könnte. Bei uns ist es nämlich so, daß die Kinder jedes Jahr zum 1. Schultag eine Schultüte bekommen. Schuld daran ist mein Mann, der als Kind ziemlich unglücklich war, daß er nur zur Einschulung in die Grundschule eine Schultüte bekam und danach nie wieder eine. Er schwor sich damals, daß er seinen Kinder jedes Jahr eine schenken würde.
Und weil er es sich schwor, muss ich sie füllen!
Dafür nehme ich aber immer die original Schultüte der Kinder, ich bastel da nicht jedes Jahr 2 neue! Die haben sie damals im Kindergarten gebastelt. Süß, oder? 

Schultüte füllen 1. Schultag Schultüte basteln

Schultüte füllen 1. Schultag Schultüte Ideen zum Basteln

Schultüte Inhalt

Bei der Gelegenheit habe ich etwas in meinem Fotoarchiv gestöbert und für euch diese Fotos raus gesucht!
Meine Linella am 1. Schultag…..

 Schultüte mit Einhorn

Schultüte füllen 1. Schultag

Geschwister-Schultüte

Und am letzten Tag in der Grundschule:


6 Wochen später vor der Einschulung ins Gymnasium:


Und dann die Einschulung von meinem Wusi…

Einschulung

Schultüte füllen 1. Schultag Schultüte Inhalt


Und an seinem letzten Tag in der Grundschule:


Ich habe ein paar Kleinigkeiten für die Schultüten vorbereitet. Neben Süßkram gibt es noch Sinnvolles. Wer mehr Tips zur Einschulung sucht kann ja mal hier vorbei schauen.

In diesem Post hier stelle ich Euch die wunderbaren Brotzeitdosen der Firma Rosti Mepal vor, die auch ein prima Geschenk für die Schultüte sind! Meine Tochter liebt z.B. den Joghurtbecher Take a break, den sie auch schon mal an eine Freundin verschenkt hat.

Brotzeitdosen für die Schultüte

Schultüte füllen 1. Schultag mit Brotzeitdose

Zur Feier des Tages gehen wir dann morgen alle zusammen essen. Am letzten Schultag des Jahres gehen wir dann auch immer essen. Beim letzten Mal waren wir Sushi essen. All you can eat. 

LG und einen schönen Schulstart für eure Kinder!

Martina

Kommentare

Beliebte Posts