Mallorca - Reisebericht für Familien Teil 1

Diejenigen, die meinen Blog schon länger lesen wissen, daß mein Reise-Herz für Mallorca schlägt. Wir waren einige Male auf dieser traumhaften Insel bevor wir die Kinder bekommen haben, Lina war 11 Wochen alt, als sie das erste Mal auf Mallorca war, ich war ein paar Mal schwanger dort, Mallorca geht eigentlich immer!
Anfangs hatten wir immer eine kleine Finca von einer Freundin in Santanyi gemietet. Doch mit Säugling und Kleinkind fanden wir es in einem Hotel praktischer, da man ja nicht selber putzen und kochen muss. Also haben wir auf gut Glück ein Familienhotel in Cala d´Or gebucht, in dem wir nun zum 8. Mal waren. Zwischendurch gab es ein paar kleine Mallorca-Pausen, wir sind nicht jedes Jahr an Pfingsten dort, sondern sind auch ein paar Mal woanders hin. Doch jedes Mal sagen wir nach ein paar Tagen schon, daß unser nächster Urlaub wieder in „unser“ Hotel gehen soll.
Keine Sorge, dieser Blogpost soll keine Schwärmerei für das Hotel sein, denn das könnt ihr euch sicherlich eh denken, daß wir zufrieden mit dem Hotel sind.
Ich dachte mir, eine kleine Schwärmerei für die Insel schadet nicht. Hiermit starte ich also eine kleine Blog-Reihe über Mallorca. Es wird ein paar Blogposts über die Insel geben, sicherlich ein Meer an Fotos und für euch den ein oder anderen hilfreichen Tip wenn ihr eine Reise mit Kindern plant.

Mallorca Reisebericht - Familienreiseblog

Ich starte mit der Blumenpracht auf Mallorca. Wir hatten großes Glück, denn die Wochen bevor wir nach Mallorca geflogen sind waren dort recht regnerisch. So erstrahlte die Insel in einer besonders schönen Blumenvielfalt.

Das erste, was wir sehen, wenn wir das Flughafengelände verlassen sind knallpinke dicht wuchernde Bougainvillas. DIE Pflanze auf Mallorca habe ich manchmal das Gefühl! Bei uns heißt sie Drillingspflanze, da die Blüte aus 3 Blütenblättern besteht. Hier zu lande gibt es sie im Gartencenter in ca. 80cm Größe zu kaufen. Mit Rankegitter. Doch irgendwie will sie hier nicht über ihre 80cm hinaus. Auf Mallorca bedeckt sie ganze Hauswände. 
Der Anblick dieser Bougainvilla-Büsche lässt sofort ein Urlaubsgefühl hochsteigen, die Entspannung tritt sofort ein, wir lächeln und freuen uns auf ein paar schöne Tage als Familie.

Mallorca Reisebericht - Familienreiseblog

Mallorca Reisebericht - Familienreiseblog

Eine weitere mir sehr bekannte Pflanze ist die große Palme, die vor unserem Hotel direkt neben dem Pool steht. Auf sooo vielen Fotos ist sie im laufe der Jahre drauf. Mittlerweile wurde ein Stahlgerüst um den Stamm gebaut, um sie zu schützen oder zu stützen. Und auch in diesem Jahr war sie wieder eins meiner Lieblingsmotive, wenn man so untätig am Pool rum liegt ;-)

Hotel für Familien: Cala d´Or Cala Azul Garden Familienhotel Cala d´Or Cala Azul Garden

Wie in vielen südlichen Ländern blüht auf Mallorca auch ganz viel der Oleander. Wunderschön und doppelt so groß wie in unseren Breitengraden! Leider, denn ich hätte gerne eine kleine Oleander-Hecke in meinem Garten. In weiß und pink, meinen Farben!

Familienreiseblog: Oleander auf Mallorca

Familienreiseblog: Oleander auf Mallorca

Von dieser Pflanze weiß ich nicht einmal den Namen, dabei sieht man sie auch auf der ganzen Insel. Es gibt sie in klein als Mini-Busch im Garten unseres Hotels, und in einem ganz süßen tollen Café in Campos steht ein riesiger Busch davon im Garten. Wunderschön! Dieses Café ist eigentlich eine kleine Boutique, die wir entdeckt haben, als wir in Campos auf dem Markt waren. Wenn man durch das Geschäft geht, kommt man in einen sehr süßen Innenhof, der als Café betrieben wird. Ein absoluter Geheimtipp für Campos! Hier habe ich übrigens meinen Geburtstag gefeiert. Mit einer leckeren hausgemachten Limonade. Mmmmhhh! 
(Wer kennt den Namen der Pflanze?)

Reisen mit Kindern - Mallorca Reisebericht Reisen mit Kindern - Mallorca Reisebericht

In diesem hübschen Hinterhof-Café spendet aber auch ein Aprikosenbaum Schatten. Hier lecker mit Früchten dran.

Mallorca für Familien - Reisebericht

Die Bougainvillas gibt es im übrigen auch in einer eher rötlichen Farbe. Mein Favorit ist natürlich das pink, aber auf diesem Foto in einem Hinterhof eines Geschäfts in Santanyi ist die Farbe doch egal, den der Busch ist sooo toll und der Hinterhof dadurch so schön. Und Lina konnte auf der Liege prima chillen…

Kinderfreundliches Mallorca  Reisebericht Campos - Mallorca mit Kindern

Wollt ihr mehr über meine Lieblingsinsel erfahren? Dann würde ich mich sehr freuen, wenn ihr wieder kommt, in den nächsten Tagen erzähle ich euch, welcher Markt mir am besten gefällt…

LG

Martina
MerkenMerken

Kommentare

  1. Hallo,
    die Pflanze, von der u den Namen nicht weißt, heißt Kreuzblume(Bot. Polygala)
    Beste Grüße
    andreas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andreas,
      vielen Dank für die Info!
      Viele Grüße,
      Martina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen