Sommerferien-Tip für Tüftler und Forscher: der BMW Junior Campus

- Dieser Blogpost enthält Werbung für den Junior Campus in der BMW Welt -

Gestern war ich mit meinem Kindern in der BMW Welt. Ich war da ja vorher noch nie, meine Kinder waren mit der Schule mal beim Wandertag dort und sehr begeistert.

Ferientips für Kinder in München

In der BMW Welt gibt es einen Junior Campus, der nicht nur während der Ferien Workshops für Kinder anbietet. Man kann auch seinen Kindergeburtstag dort veranstalten.
Die Workshops sind für Kinder verschiedener Altersklassen ab 5 Jahren und mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Infos dazu gibt es hier. Wir haben uns für den Kurs „Mobilität gestalten“ für Kinder von 7 bis 13 Jahren entschieden.

Eigentlich sind die Kurse nur für Kinder gemacht, ich durfte aber für die Recherche ausnahmsweise dabei sein. Eine super interessante Erfahrung!

Los ging es im Junior Campus Labor mit kleiner Sitzecke und diversen Forscher-Stationen. Jedes Kind bekam einen Ausweis, der es als Ingenieur bei BMW ausweist. Diese Ausweise musste man immer bei sich tragen und bei den einzelnen interaktiven Stationen und auch in seinen Hocker in der Sitzecke zur Identifizierung stecken musste. Da fühlten sich die Kinder alle gleich doppelt so wichtig!

BMW Junior Campus Ferienprogramm 2016

Nach einer kurzen Einführung mit Fragerunde durch 2 nette Betreuerinnen durften wir die 10 verschiedenen Stationen zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit und Globalität durchtesten. Es gab z.B. eine Station, an der man mithilfe von Zahnrädern, die man aneinander steckt, ein Auto in Bewegung bringen musste.
Oder eine andere Station, bei der man auf Sportgeräten Energie erzeugen konnte. Es wurde dann angezeigt, wie viel Watt man z.B. auf dem Rad erzeugt hat. 

BMW Junior Campus Ferienprogramm 2016

BMW Junior Campus Ferienprogramm 2016

Die eindeutig beliebteste Station war allerdings der Fahrsimulator! Die Kinder saßen auf einem Fahrersitz, hatten Bremse, Gas und Lenkrad vor sich und fuhren durch eine Stadt oder über eine Landstraße. Es kamen Hindernisse ins Bild, die Wettersituation änderte sich in starken Schneefall, eine scharfe Kurve oder ein spielendes Kind am Straßenrand verlangte besondere Aufmerksamkeit des Fahrers.

BMW Welt München Ferienprogramm 2016 BMW Welt München Ferienprogramm 2016

Nach einer kurzen Stärkung im Pausenbereich ging es in die Junior Campus Werkstatt. Jeweils zu dritt hatten die Kinder hier die Möglichkeit ein eigenes Auto zu bauen. Jeder Arbeitsplatz war farblich markiert und mit Werkzeugen wie Hammer, Säge, Handschuhen und Klebepistole ausgestattet. 

BMW Junior Campus für kleine Forscher und Ingenieure

Die Gruppen bekamen eine farblich passende Kiste in der der Fahrzeugboden sowie das Fahrwerk lagen. Diese Teile waren bereits montiert, den Rest mussten alles die Kinder selbst erledigen, denn hier war Geschick, Kreativität und Teamgeist gefragt.

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

An 5 verschiedenen Stationen konnten sie sich die Zubehörteile für ihr Auto zusammen sammeln. Die erste große Frage, die sich hier stellte war: wie soll das Auto aussehen? Sportlich, Kleinwagen, SUV oder sogar ein Cabrio? Dann die nächste große Frage, die für viel Diskussion in den Teams sorgte: welche Farbe hat unser Auto?

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

Neben den verschiedenen Farben konnten sich die Kinder verschiedene Reifen aussuchen, die Farbe und den Stoff der Sitze wählen. In einem Sammelsurium an Material im Recyclinghof konnten sie sich weitere Autoteile aussuchen, der Kreativität war hier keine Grenzen gesetzt!

 

Die beiden Betreuerinnen liefen von Tisch zu Tisch und halfen z.B. beim Schneiden der Fenster mit einem Teppichmesser. Das durften die Kinder nämlich nicht selber machen.

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

Beim Umgang mit der Heißklebepistole gab es Arbeitsanweisungen, um Unfälle durch Verbrennung zu verhindern. So musste der Klebende und der Gehilfe immer Sicherheitshandschuhe tragen.

BMW Junior Campus Workshop Mobilität gestalten

Viel zu schnell verging natürlich die Zeit und die Mini-Ingenieure durften allen anderen Kinder ihre fertigen Autos präsentieren. 
Die Autos wurden zum Schluss vor verschiedenen Hintergründen fotografiert und an der Teststrecke auf dem Boden fahren gelassen.
Jeder Ingenieur bekam noch ein Diplom, auf dem das Foto seines Autos zu sehen war und dann wurden die Kinder wieder von ihren Eltern abgeholt. Meine Kinder fanden das Bauen so toll, daß sie zu Hause noch ein Auto bauen wollen. Oder vielleicht den nächsten Kindergeburtstag im BMW Junior Campus feiern wollen.

BMW Welt Workshops für Kinder

BMW Welt Workshops für Kinder

Habt Ihr Lust bekommen? Dann schaut doch mal hier, wann der nächste freie Termin beim BMW Sommerferienprogramm ist…




Morgen habe ich wieder einen Sommerferien-Tip für euch!
Viele Grüße,

Martina

Kommentare