Salade bavaroise für Anisa´s „Oktoberfest“ Blogevent

Anisa von Anisa´s leichte Küche hatte mich gebeten, für ihr Oktoberfest einen Gastblog-Artikel zu schreiben. Sie veranstaltet bis 3.10. ein Blogevent zum Thema Oktoberfest, bei dem jeder mitmachen kann und die Möglichkeit hat, tolle Preise zu gewinnen. Schaut doch mal hier vorbei.....

Brotzeit zum Oktoberfest

Nachdem ich seit ich in München lebe, bekennender Wiens-Fan bin wollte ich unbedingt mitmachen und habe mir einen leckeren Salade bavaroise ausgedacht, ein gemischter Salat mit Anlehnung an einen Salade Niçoise. 
Meinen Beitrag findet ihr hier.

Oktoberfest: bayerischer Wurstsalat

Neben den üblichen Salat-Zutaten benötigt ihr auch eine Portion bayerischen Wurstsalat. Den gibt´s beim guten Metzger  zu kaufen, ich habe ihn heute für euch selbst gemacht und nur die Regensburger von meinem Metzger hübsch schneiden lassen. Damit die Wurstscheiben extra schön sind fürs Foto ;-)

Rezept für bayerischen Wurstsalat

Bayerischer Wurstsalat
200g Fleischwurst (Regensburger oder Lyoner, in feine Scheiben geschnitten)
1 rote Zwiebel
2-3 Gewürzgurken
2 EL Sonnenblumen- oder Raps-Öl
4 EL Obstessig
1 TL Senf
1 Prise Zucker
Salz, Pfeffer
Schnittlauch

Das Dressing wird direkt in der Salatschüssel angerührt. 
Die Haut der Fleischwurst abziehen und die Wurst in feine Scheiben schneiden. 
Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden.
Gurken in Scheibchen schneiden.
Alle Zutaten zu dem Dressing in die Schüssel geben, vorsichtig vermischen. 
Für 2 Stunden abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
Schnittlauchröllchen drüberstreuen.
Zubereitung ca. 15 Minuten

Oktoberfest: Brotzeitbrettl

Oktoberfest: Brotzeitbrettl

Das ganze kann man natürlich auch als Brotzeitbrettl servieren, aber bei mir wird der Wurstsalat ja für den Salade bavaroise benötigt….

Salade bavaroise à la Kinderkueche
1-2 Salatherzen, geputzt, mundgerecht geschnitten
1 kleine Schale Kartoffelsalat
1 kleine Schale Wurstsalat 
1 gekochtes Ei
1 handvoll Cocktailtomaten
1/2 Brathähnchen, lauwarm oder kalt (hatte mein Mann von der Wiesn mitgebracht) 

In eine flache Salatschüssel erst die Salatblätter geben.
Mit dem Dressing vermischen.
Auf den Salat etwas Kartoffelsalat geben, auf eine andere Stelle den Wurstsalat geben.
Das Hendl in Streifen schneiden und auf dem Salat anrichten. 
Mit halbierten Tomaten und gevierteltem Ei dekorieren. 
Zubereitung ca. 10 Minuten


Salade bavaroise Salade bavaroise

Wiesn-Salat Oktoberfest-Salat

Eigentlich sind der Kreativität bei der Zubereitung meines Salats keine Grenzen gesetzt, im Grunde kann man fast alles nehmen, was der Kühlschrank so hergibt. Rumfort-Resteküche.

Für die Kinder habe ich noch einen Radieserl-Frischkäse-Aufstrich gemacht und frische Brezn dazu serviert. Das Radler war natürlich nur für die Eltern ;-)


Die Nachrichten berichten über einen schlechten Wiesn-Start. Klar, 3 Tage Dauerregen sind nie gut, aber viele Gäste bleiben aus den unterschiedlichsten Gründen aus. 
Ich selbst war dieses Jahr noch nicht auf dem Oktoberfest, zum Anstich wollte ich aus persönlichen Gründen nicht gehen, aber mein Mann war da. Er meinte, daß es echt leer war.... in dem Falle tun mir die ganzen Bedienungen und Schausteller leid, die jetzt viel weniger Geld verdienen....

Geht ihr hin?

Viele Grüße,
Martina
MerkenMerken

Kommentare