Bayerischer Brotsalat mit reschen Brezn

Jetzt ist das Oktoberfest leider schon wieder vorbei und ich habe es seit ich in München wohne, zum ersten Mal kein einziges Mal besucht! Echt, jedes Jahr bin ich zwischen 2-14x auf der Wiesn, nur in diesem Jahr eben nicht. Diverse Gründe….

bayerischer Brotsalat mit Brezn

Dennoch habe ich etwas Wiesn-Stimmung bei uns daheim gehabt, denn es startete gleich mit wahnsinnig leckeren Weißwurst-Happen im Breznmantel und einmal gab es einen Salade bavaroise. Den hatte ich für Anisa´s Oktoberfest gezaubert. Da ist jetzt übrigens die Abstimmung, wer also für meinen Salat voten möchte (ich bin Nr. 117!), klickt bitte hier! Ihr könnt beim Abstimmen etwas gewinnen und erhaltet das ebook mit allen leckeren Rezepten von Anisa´s Oktoberfest gratis dazu.

Bei den ganzen leckeren Rezepten, die andere Blogger als Gastbeiträge für Anisa gemacht haben, fand ich einen leckeren Brezn-Salat, also quasi ein bayerischer Brotsalat. Als Brezn-Fan musste ich den natürlich auch direkt ausprobieren. Und hier ist das Ergebnis:

bayerischer Brotsalat mit Brezn

bayerischer Brotsalat mit Brezn

Grundlage für diesen Salat war bei mir ein Romana-Salat. Als Dressing habe ich Balsamico und Olivenöl genommen und eine ordentliche Portion süßen Senf dazu gegeben.

bayerischer Brotsalat mit Brezn

Dazu kamen Tomaten und Mozzarella und dann das wichtigste: Brezn! Ich habe die Brezn in ca. 1cm dicke Scheiben geschnitten und in etwas Öl resch angebraten. Knusprig. Kann man auch so nennen ;-)
Tip: Über den Salat ein paar Kerne (es gibt extra Salatmischungen zu kaufen) streuen.
Ich freue mich, wenn ihr für meinen Salat abstimmt! Danke!
LG

Martina

Kommentare

Beliebte Posts