Kindergeburtstag Teil 1: Detektiv-Party im Escape-Game

*Dieser Blogpost enthält Werbung* 

Vor kurzem hatte mein Sohn Geburtstag. Er war vor 12 Jahren das beste Geschenk zum Valentinstag das man sich wünsche kann! Seit dem gehen mein Mann und ich auch nicht mehr am Valentinstag zu zweit essen, sondern mit der ganzen Familie in das Restaurant, das sich das Geburtstagskind wünscht. Meistens zum Running Sushi…

12. Kindergeburtstag - bald schon Teenager!

Ein paar Tage später haben wir dann mit seinen Freunden seine Geburtstagsparty gefeiert. Ich war super dankbar, daß mir meine Freundin den Tip gab, im Escape Game München zu feiern. Je älter die Kinder werden, umso schwerer wird es eine tolle Location für einen Kindergeburtstag zu finden. Irgendwie haben die Kinder doch schon alles gemacht, haben diverse Male Kindergeburtstag auf der Bowlingbahn gefeiert oder in der Kletterhalle oder im Kino. Das Escape Game fordert den Geist der Kinder, sie müssen Hinweise finden, kombinieren, diskutieren und gemeinsam die Lösung finden. Dabei laufen sie durch den Spielraum, der liebevoll und bis ins kleinste Detail eingerichtet wurde, und suchen in allen Ecken, heben jeden Gegenstand hoch, schauen hinter jedem Buch oder Schrank nach. Mehr mag ich gar nicht verraten! Aber ganz von vorne:

Wir kamen mit 6 Jungs im Escape Game in der Barerstraße an. Man hatte uns für die 12-jährigen Jungs den Spielraum „Zauberer“ empfohlen, das Escape Game verfügt aber noch über Räume wie „Burgverlies“ (ab 16), „Geisterhaus“, „Tutanchamun“ und ganz neu „Tresor“. Gerade wird ein neuer Raum mit dem Thema „Frankensteins Monster“ gebaut.

Kindergeburtstag im Escape Game München

Unser Spiel begann mit einer Geschichte, die ich nur kurz anreiße, um es für euch spannend zu machen und nichts zu verraten. Ziel war es in unserem Spielraum einen Zaubertrank zu finden. Die Kinder (und mein Mann) hatten 1 Stunde Zeit, um die Aufgabe zu lösen und betraten voller Erwartung den Raum. Die Türe wurde hinter ihnen verschlossen. Ich stand bei dem Spielleiter im Vorraum, dort konnte ich den Spielverlauf auf seinem Monitor verfolgen. Aus Sicherheitsgründen sind in den Spielräumen Kameras und Mikrofone aufgestellt, die dem Spielleiter ermöglichen, in den Spielverlauf einzugreifen, wenn die Spieler absolut nicht weiter kommen und einen kleinen Tip brauchen.

spannender Kindergeburtstag im Escape Game München

Ich sah, wie die Kinder (und mein Mann) hin und her liefen, alles anfassten, hörte das Stimmengewirr, die Aufregung und die Freude, wenn sie einen Hinweis gefunden und deuten konnten. Auch ich freute mich und war selbst total aufgeregt, weil ich nicht wusste, was die Spieler als nächstes erwartet und wie das Spiel weiter gehen würde.

Hinweise suchen, kombinieren und die Lösung für das Rätsel finden....

Nachdem die Kinder erfolgreich das Spiel beendet haben, durfte ich kurz mit der Kamera auch in die Spielräume gehen. Ich möchte euch hier keine Hinweise geben, einfach nur Impressionen wie wunderschön die Räume gestaltet sind.

Kindergeburtstag in München feiern - Escape Game

Escape Game München - Zauberer Kindergeburtstag Escape Game München - Zauberer Spielraum

Die Detektive hatten nach dem Spiel natürlich wieder großen Hunger, zu Hause gab es für sie Hähnchenschenkel aus dem Ofen mit Pommes. Linus´ Freund möchte demnächst auch seinen Geburtstag im Escape Game Schwabing feiern, nach dem Spiel wird er mit seinen Freunden in eins der vielen kleinen Cafés gehen um dort einen Hamburger zu essen.

Das Escape Game ist übrigens nicht nur für Kinder! Auch Erwachsene haben da ihren Spaß, sie entdecken wieder das Kind in sich, freuen sich genauso über gefundene Hinweise und rätseln auch gerne im Team, was genau für Teambuilding super ist. Diese Spielräume gibt es mittlerweile in vielen Städten, wo genau kann man hier nachschauen. Eine Freundin von uns fährt demnächst einen Firmenausflug nach Wien um mit ihrem Team an so einem Spiel teilzunehmen. 

Zauberer Kindergeburtstag mit echter Zauberkugel Zauberkugel im Escape Game

Zauberer Kindergeburtstag im Escape Game München

Wenn ihr wissen wollt, wie der Geburtstagskuchen von meinem Sohn aussah, dann schaut euch meinen nächsten Beitrag an, den ich für morgen vorbereitet habe. Er hatte sich nämlich eine Motivtorte gewünscht….

Viele Grüße,
Martina


PS: Vielen Dank nochmal an das Escape Game München für die Zusammenarbeit!

Kommentare