Wochenspeisepläne - jetzt wird´s spießig *Freebie für euch*

Hallo zusammen!

Ich war fleißg in den letzten Tagen! Das Wetter war ja nur in der ersten Ferienwoche schön, da habe ich jeden Sonnenstrahl genutzt und lag im Garten, habe etwas Blümchen gekauft und den Garten aufgehübscht, den Kindern leckere Pancakes gebacken und mit meiner Freundin im Garten Kaffee getrunken.

In der zweiten Woche dann der Wintereinbruch! Was soll man da machen? Vor lauter Trübsal-blasen habe ich die Webseite von meinem Café etwas auf Vordermann gebracht und in den diversen Ordnern etwas Ordnung gemacht. Bei der Gelegenheit habe ich für euch auch endlich das Freebie fertig gestellt, das ich schon vor Tagen online stellen wollte und das ich schon vor Wochen auf meine To-Do-Liste geschrieben habe!

Wochenplan mit To-do-Liste für die Familie

Es geht um einen Speiseplan, den ich für uns erstellt habe. Inspiriert hat mich die Sommermadame Gülsah, die ich letztes Jahr auf einigen Blogger-Events kennen gelernt habe. Gülsah setzt sich jede Woche hin, überlegt sich, wann sie was für ihre Lieben kocht und schreibt das dann auf ihren Plan. Mittlerweile hat sie auch einen Speiseplan zum Download……
Bei uns ist das etwas anders, ich kann schlecht den Plan ganz alleine aufstellen, hier sind zu viele Leute, die dann meckern. Deswegen habe ich meinen Speiseplan etwas angepasst, ihn ausgedruckt und dann laminiert. So kann ich den Wochenplan mit einem wasserlöslichen Folienstift drauf schreiben und den Plan spontan ändern in der nächsten Woche wieder verwenden.

Wochenspeiseplan für die Familie

Mein Sohn, der größte Meckerfritze wenn es ums Essen geht, sitzt oft mit mir zusammen und macht Vorschläge. Und es kommt manchmal wirklich ein Vorschlag, der Gemüse enthält von ihm! Das ist dann ein Gericht wie Asianudelpfanne mit Zuckerschoten, Karotten und Sojabohnen oder Maisküchlein oder vietnamesische Rollen mit Sojabohnen und Glasnudeln. Zwiebeln zählen doch auch zu Gemüse, oder? Dann kommt noch der Vorschlag: Spätzle (mit viel Käse) und Röstzwiebeln ;-)

Nee, Spaß beiseite. Ich möchte hin und wieder natürlich seinen (und denen der anderen) nachkommen, aber manchmal müssen sie einfach meine Vorschläge akzeptieren und dann ihr Süppchen auch auslöffeln ;-)

Speiseplan für die Familie

Das ganze Speiseplan-für-die-Familie-erstellen hat auch echt was gutes! Ich notiere, wo ich das Rezept gesehen habe. So komme ich endlich mal weg von den Standard-Rezepten und probiere öfters was neues aus. Ausserdem habe ich eine Einkaufsliste direkt neben dem Rezept stehen, auf der ich notieren kann, was wir noch brauchen. Dann muss ich nur noch einmal den Großeinkauf machen und die frischen Zutaten hole ich auf dem Heimweg schnell. Das spart wirklich Zeit!

Oft arbeite ich abends nochmal. Ich bin den Nachmittag bei den Kindern oder kutschiere sie von A nach B, manchmal habe ich viel Zeit zum Kochen, an manchen Tagen habe ich aber keine Zeit oder bin gar nicht da. Das kann ich bei dem Wochenplan berücksichtigen und trage an Tagen, an denen ich arbeiten bin, irgendwas wie Spiegelei und Kartoffelpü oder so auf die Liste. Das sind nämlich Gerichte, die die Kinder selber machen können oder die mein Mann schnell zaubern kann. Nudeln werden auch gerne gegessen und mit einem Glas hausgemachtem Pesto oder einer eingekochten Bolognese easy zu machen.

Wochenplan für Schüler

Um dem Familienalltag auch etwas mehr Ordnung rein zu bringen habe ich noch Stundenpläne für die Kinder gedruckt, die an der Magnetwand im Wohnzimmer hängen. Da steht der Schul-Stundenplan drauf, die jeweiligen Nachmittagstermine und z.B. Schulaufgaben-Termine. In der Spalte „To-Do“ kann ich notieren, welche Lektion Vokabeln z.B. gelernt werden sollen, wer mit dem Hund Gassi gehen soll oder was sonst so ansteht und nicht vergessen werden soll.

Stundenplan laminieren

Stundenplan laminieren

Die Stundenpläne habe ich auch einlaminiert, der Folienstift liegt griffbereit.
Für euch habe ich den Stundenplan in 2 Versionen gemacht. Einmal für größere Kinder, die länger Schule haben. Der zweite ist für Grundschüler, die nur 6 Schulstunden am Tag habe (oder weniger).

abwaschbarer Stundenplan mit To-Do-Liste für Schüler

To-Do-Liste für Schüler zum Download

Was sagt ihr? Gefällt euch mein erstes Freebie? Nutzt ihr meine Pläne fleißig? Oder welche Pläne erleichtern euch das Leben?

VG

Martina
Stundenplan für Grundschüler mit Platz für Hobbys und Termine

Schulstundenplan mit Platz für Hobbys und Lernzielen

Wochenspeiseplan für Familien zum download

Kommentare

  1. Da kann ja nix mehr schief gehen, Martina! Danke für die süßen Ideen.

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine tolle Idee! Jetzt brauche ich nur noch ein Laminiergerät.
    Viele Grüsse
    Verena

    AntwortenLöschen
  3. Vielen dank, ich freue mich sehr über euer Feedback!
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts