Waffel-Büffet mit Beeren, Sahne....und meinem neuen Porzellan von Bastion Collections

*Dieser Blogpost enthält Werbung für ediths und mein neues Porzellan von Bastion Collections*

Jetzt ist die erste Schulwoche schon wieder vorbei, wir haben den Start ins neue Jahr ganz gut gemeistert....
Das schöne an den Weihnachtsferien ist die Tatsache, daß wir versuchen ganz viel rumzugammeln, eine Kuhle ins Sofa sitzen und es uns gut gehen lassen ohne dabei viel zu tun. Das haben wir auch in diesen Ferien geschafft! 
Ich habe mir neues Porzellan bestellt, super schön mit Pünktchen von Bastion Collections. Hin und wieder habe ich den Kindern was zu essen gemacht und wir sind abwechselnd mit dem Hund Gassi gegangen. Der braucht dankenswerter Weise in den Ferien auch seine Ruhe!
Unser wunderbarer Begleiter beim Nichts-Tun war die TV-Serie „Hawaii 5-0“, die wir gemeinsam geschaut haben. Jetzt möchte ich unbedingt Urlaub auf Hawaii machen, aber Linus ist das zu gefährlich, weil da ja so viele Morde passieren ;-)

leichte Quarkwaffeln zum selber belegen - Bastion Collections

Zwischendurch habe ich es mal rüber in die Küche geschafft und habe der Familie ein paar leckere Waffeln gebacken. Nach einem WeightWatchers- Rezept. Fragt mich nicht, wieso ich dieses Rezept genommen habe, denn das Topping für unsere Waffeln war alles andere als WW- eher so gar nicht fettarm und kalorienbewusst....Egal, lecker war es, und das Belegen der Waffeln hat den Kindern viel Spaß gemacht.

knusprige Waffeln zum selber belegen knusprige Waffeln zum selber belegen

Waffel-Büffet mit Sahne und Beeren - Bastion Collections Waffel-Büffet mit Sahne und Beeren - Bastion Collections

Wie findet ihr mein neues Porzellan? Ich war schon länger auf der Suche nach ein paar neuen schönen Tassen, meine Freundin hat ganz wunderschöne Tassen in kräftigem pink und türkis mit Gold-Akzenten. Aber zu mir passt das nicht. Eine andere Freundin hat Porzellan in mexikanischem Design, auch wunderschön, aber passt auch nicht zu uns.
Wir hatten also die Kinder klein waren, jahrelang Melamin-Teller und Becher in kräftigen Farben, aber jetzt sind sie fast 13 und 14, ich denke, davon können wir uns langsam mal trennen….Auf der Suche nach meinem Design habe ich diese Serie von Bastion Collections entdeckt! Nordisch, das war mir ja klar, daß das am besten zu mir passt, schlicht und dennoch schön und beonders.
Ich habe es bei ediths gefunden, einem Online-Shop, der eine schöne große Auswahl an vielen vielen tollen Sachen hat!

Waffel-Büffet und mein neues Porzellan von Bastion Collections

Die Lieferung war sehr schnell, ich glaube, nach nur 2 Tagen war mein Paket da! Alles gut verpackt, davor hatte ich ja am meisten angst, daß man Porzellan online bestellt und es dann in Stückchen ankommt. Aber keine Sorge, der Packer bei ediths weiß was er tut.

Rezept für leichte Quarkwaffeln
3 Eier
60g Margarine oder Butter (Halbfettmargarine ist hier natürlich am besten)
120g Magerquark
35g Zucker
1 TL Vanillezucker
1/4 TL Backpulver
150g Mehl
140g Milch

Die Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Beiseite stellen.
Alle restlichen Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Das Eiweiß unterheben.

Das Waffeleisen mit einem Silikonpinsel und etwas Butter dünn einpinseln. Etwa 1/2 Kelle Teig auf das Waffeleisen geben und knusprig goldbraun backen. 
Die Waffeln auf einem Kuchengitter auskühlen lassen oder direkt warm essen.

Weil wir ja eine Waffel-Party veranstaltet haben, habe ich für die Kinder ein kleines Büffet aufgebaut mit vielen kleinen Schalen, die lecker gefüllt waren mit Himbeeren, Blaubeeren, Bananenscheiben und Sahne….

Waffel-Büffet mit Sahne und Beeren Waffel-Büffet mit Sahne und Beeren

Rezept für leichte Quarkwaffeln - Bastion Collections Rezept für leichte Quarkwaffeln - Bastion Collections

Weil das Waffeleisen gerade so schön in der Küche stand, habe ich am Abend dann noch herzhafte Spinatwaffeln gemacht, dann musste ich das Teil nur 1x putzen. Das Rezept dafür stelle ich euch morgen hier vor!

Viele Grüße,
Martina


*Wir bedanken uns herzlich bei ediths für die freundliche Zusammenarbeit. Dieser Artikel enthält wie immer meine ehrliche Meinung.* 

Porzellan Bastion Collections bei edith bestellt Porzellan Bastion Collections bei edith bestellt

Kommentare

  1. hach lecker! ich hab's ja schon auf Insta bewundert: so leckere Waffeln hätte ich auch zu gerne mal zum Frühtsück :)
    allerdings vertrage ich Hühnerei nicht gut, da müsste ich mir was einfallen lassen, aber gibt ja gute Alternativen :)

    jetzt hast du mich auf jeden Fall angefixt ;)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina,
    du lieferst mir einen sehr guten Grund, dass ich mir jetzt endlich ein Waffeleisen zulege! Zwar ist der Platz in der Küche ist begrenzt, aber wenn ich mir diese Leckerei so anschaue, dann bevorzuge ich Chaos und Waffeln ;)
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar brauchst du ein Waffeleisen! Das lieben die Kinder (und wir Erwachsenen doch auch!). Du wirst bald stundenlang auf Spielplätzen rumhängen, Ausflüge in den Zoo und an die Isar machen, da kann man immer Waffeln mitnehmen. Süß oder herzhaft....
      Mein Waffeleisen steht im Keller, hab keinen Platz und er Küche, weil es ja so ein Doppel-Waffeleisen ist.
      LG Martina

      Löschen
  3. Das Geschirr schaut ja total süss aus. Ich überlege auch schon lange mir neues anzuschaffen. Meines ist nicht so Blogtauglich :D

    Bei Hawaii 5-0 musste ich schmunzeln. Wir sind gerade bei Staffel 6 und ich hab Angst davor, wenn wir damit fertig sind. Denn Nummer 7 ist nicht mehr gratis auf Amazon Prime.. :)

    Alles Liebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Problem habe ich auch mit Hawaii 5-0, ich hab schon nach Flügen geschaut, die sind bei 1300,- pro Person...wääääääh!

      Löschen
  4. danke für das Waffelrezept, ich probiere ganz gerne mal andere Rezepte aus. Wohne ja im Land der Waffelesser, wird hier übrigens mit Brunost(braunem Käse) gegessen, ist gar kein richtiger Käse, wird aus der Molke hergestellt, ich mags aber nicht.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    www.mitkindimrucksack.de

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für das Rezept. ich denke es hinz niemanden auf dieser Welt der keine Waffeln liebt - schon gar nicht die, mit Kirschen und Sahne.
    Toller Beitrag, Danke dafür.
    Liebe Grüße
    Melanie von Mamawelten

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie lecker, mir läuft das Wasser im Mund zusammen! Ich liebe Waffeln, habe aber leider bisher kein Waffeleisen...

    Liebe Grüße
    Britta von www.fulltime-mami.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Oh mein Gott wie lecker - ich liebe Waffeln :-) Das rezept habe ich erstmal sofort abgespeichert.

    Liebste Grüße
    Caroline | www.carolinekynast.com

    AntwortenLöschen
  8. Waffeln gehen einfach immer!
    Früher habe ich die mit meiner Familie öfters gemacht und befreundete Familien eingeladen, waren immer sehr schöne und leckere Nachmittage :)
    Müssen wir unbedingt nochmal machen, danke für das erneute in Erinnerung rufen!

    Liebe Grüße,
    Pauline von https://yourcompanionsite.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin ja auch der totale Waffelfan und esse sie ebenfalls am liebsten mit Sahne und Früchten :-) Jetzt hast Du mir richtig Lust gemacht am Wochenende das Waffeleisen mal wieder auszupacken :-)

    AntwortenLöschen
  10. Oooooh, Waffeln! Ich liebe Waffeln. Und mache sie auch gerne. Dein Rezept werde ich auch mal testen. Klingt ja lecker.

    LG, Bea.

    AntwortenLöschen
  11. yummie! Sieht echt lecker aus! Vielen Dank für das tolle Rezept, jetzt benötige ich nur noch ein Waffel Eisen. Ich finde dein neues Porzellan MEGA! Sieht super süss aus und deine Fotos machen den ganzen Beitrag mega schmackhaft!

    alles Liebe
    <3 meli
    https://melslybeauty.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  12. Ich freue mich sehr über eure lieben Kommentare! Und ja, wer noch kein Waffeleisen besitzt, sollte sich schnellstens eins zulegen.... ;-)
    VG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Ähhhmmm wie viele Waffeln kommen da bei deinem Rezept so etwa raus? Damit ich es für die hungrigen Mäuler kalkulieren kann....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje, da wurde zwischendurch ja schon genascht....aber so grob überschlagen glaube ich, daß es 12 waren....

      Löschen
    2. Hab's heute Nachmittag gemacht und es waren etwa 6 :o)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Anzeige