#28daysofblogging Mal ein schnelles Rezept: Cremiges Avocado-Pesto... Tag4

Heute mache ich gleich bei 2 Blogger-Aktionen mit. Zum einen ist das heute mein 4. Beitrag während meiner Challenge #28daysofblogging, in der ich im Februar jeden Tag einen Blogpost veröffentlichen möchte.
Zum anderen reiche ich diesen Beitrag bei der Aktion "Lecker für jeden Tag“ ein, das heutige Thema für alle teilnehmenden Foodblogger ist „Schnelle Rezepte“…

Schnelles Rezept für Kinder: Avocado-Pesto
  
Mmmhhh, welches ist wohl ein schnelles Rezept. Eins was nicht nur schnell geht, sondern natürlich meiner ganzen Familie schmeckt und dann auch noch von einem anderen Blogger ist. Spaghetti mit einem Avocado-Spinat-Pesto! 


Schnelles Rezept für Kinder: Nudeln mit Avocado-Pesto

Gesehen habe ich das Rezept bei Thomas von Omoxx, geschrieben hat es allerdings Sabine von Pastamaniac, die es als Gastblogger auf Thomas´ Blog veröffentlicht hatte. Ich habe die beiden vor einiger Zeit bei einem Foodblogger Stammtisch kennen gelernt, hin und wieder sieht man sich auch auf Blogger-Events, beide Treffen sind immer sehr interessant und vor allem lecker. 

Schnelles Rezept für die Familie: Pasta mit Avocado-Pesto

Rezept für Pasta mit Avocado-Spinat-Pesto
500g Spaghetti
1/2 Avocado
TK Spinat portioniert (ich habe ca. 8 so Würfel genommen) 
20 g Basilikum
1 Handvoll Cashewkerne
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
frisch geriebener Parmesan
etwas Nudelkochwasser
Salz und Pfeffer

Die Cashewkerne in einer beschichtete Pfanne ohne Fett rösten, zur Seite stellen.
Spinat, Avocado, Basilikum, Knoblauch, Cashewkerne mit dem Zitronensaft und Olivenöl zu einer cremigen Masse mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Spaghetti bissfest kochen, etwas Nudelkochwasser abschöpfen und unter das Pesto rühren, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Den Parmesan unterrühren.
Sauce mit den Spaghetti mischen und sofort servieren.

Schnelles Rezept für Kinder: Avocado-Pesto Schnelles Rezept für Kinder: cremiges Avocado-Pesto

Ich habe das Rezept etwas geändert, da mir, wie so oft, irgendwas der Zutaten gefehlt haben. In diesem Falle hat Sabine keine Cashews verwendet sondern geröstete Sonnenblumenkerne. Und sie hat frischen Spinat genommen. Aber das sind ja nur Kleinigkeiten. Geschmeckt haben die Nudeln jedenfalls super lecker, die Sauce ist schön cremig und echt mal was anderes als die Nudelsaucen, die ich sonst für die Familie gekocht habe.

Schnelle Rezepte für die Familie


Wollt ihr wissen, wer noch bei der Aktion "Lecker für jeden Tag" mitgemacht hat? Schaut mal hier:

Franziska von LiebDings: Käsefondue
Tina von Küchenmomente: Apfel-Quark-Brötchen aus dem Backofen
Ina von Applethree: Garnelensalat mit Kokosmilch-Limetten-Dressing
Gülsah von Sommermadame: Ruck-Zuck Nudeln mit Avocado und Tomaten 
Stephie von kohlenpottgourmet: 30 Minuten Erdnuss-Nudel-Suppe mit Pak Choi und Limette
Jessi von Jessis Schlemmerkitchen: Rote Linsensuppe
Anastasia von Papilio Maackii: Quinotto mit Champignons
Marie-Louise von Küchenliebelei: Salat mit Cranberry-Dressing und Hackbällchen
Marie von FaBa-Familie aus Bamberg: Gefüllte Pfannkuchen
Alexa von Keks & Koriander: Jerusalemteller mit Putenfleisch und Hummus
Rebecca von Sansanrebecca: Gabelbissen ‒ Omas Kaffeekekse
Kathleen von Kathys Küchenkampf: Gemüsepuffer mit Kräuterquark
Susan von Labsalliebe: Vavishka
Silke von Blackforestkitchen: Schwarzwald-Pizza
Christina von krimiundkeks: Schnelle Apple-Pie-Cookies
Isabelle von ÜberSee-Mädchen: Pekannuss-Schoko-Cookies
Jill von Kleines Kuliversum: Grünes Thaicurry mit Gemüse 
Frances von carry on cooking: Gegrilltes Käsetoast „Italien Style“
Fränkische Tapas: Leberkäse mit Spinat und Spiegelei 
Rezepte Silkeswelt: Schnelle Crownuts 

Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich für morgen wieder ein Pasta-Rezept vorbereitet…. Bis dahin…

VG Martina

Kommentare

  1. Avocado-Pesto klingt einfach soooo genial! Und dann auch noch mit Cashews... Ganz große Liebe!
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Perfekte Kombi. Die besten und gesündesten Fette aus der Pflanzenwelt. Was will man mehr. Damit wird jedes Essen zu einer echten Bereicherung. Danke für diese Idee. LG Silke

    AntwortenLöschen
  3. Sehr lecker, ich liebe Avocado. Das muss ich auch mal machen !

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt super gut, ich hab mir das Rezept gleich mal abgespeichert zum Nachkochen :)

    AntwortenLöschen
  5. Das geht ja wirklich schnell. Vielen Dank für dieses leckere Avocadorezept. Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  6. das schaut ja super lecker aus! Avocado und Pasta passen wirklich sehr gut zusammen! und auch die Cashew-Kerne stelle ich mir sehr gut dazu vor, sicherlich toll cremig :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von www.liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja lecker aus! Vor allem Pasta geht immer finde ich. probiere ich sicher mal aus das Rezept, danke!

    Lg aus Norwegen
    Ina

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich beim Lesen schon total lecker an. Glücklicherweise mag ich alles, was grün ist. Deshalb kommt‘s wohl bald auf den Tisch...

    Liebe Grüße, Juliet
    www.withjuliet.com

    AntwortenLöschen
  9. Oh, dein Avocadopesto klingt ganz hervorragend! Ich liebe Avocado und in Verbindung mit leckerer Pasta kann das ja nur super sein :)
    Viele Grüße, Alexa

    AntwortenLöschen
  10. danke für die inspiration! das hört sich nach einem köstlichen gericht! noch dazu so schnell zubereitet! glg karolina von https://kardiaserena.at

    AntwortenLöschen
  11. Wow ... 28 Tage lang einen Blogpost ist echt eine Aufgabe. Wünsche dir dabei ganz viel Erfolg! Das Essen siecht echt super lecker aus. Ich mache das Ganze gerne indem ich ganz normal eine Avocadocreme mache und diese dann mit Nudeln mische :)

    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
  12. Lecker! Diese Farben. Das wird auf alle Fälle ausprobiert.

    AntwortenLöschen
  13. Cool! Wobei ich ja dachte, das nennt sich Guacamole... ? ;)

    AntwortenLöschen
  14. Dieses Rezept klingt ja sehr lecker ... vor allem weil ich ohnehin ein Avocado Fan bin :-)! Mal sehen ob ich meinen Kindern so etwas "gesundes" unterjubeln kann. Ich werde es auf jeden Fall ausprobieren.

    danke für deine Rezeptidee!
    Liebe Grüße
    Verena von www.avaganza.com

    AntwortenLöschen
  15. Ich bin ein absoluter Pesto Fan...also merke ich mir das Rezept auf jeden Fall.
    Welches ist dein Favorit in Sachen Tomaten Pesto?

    LG
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,
      ich mag Pesto lieber in grün...ganz klassisch mit Basilikum oder mit Bärlauch, und wie hier mit Avocado.
      Tomaten an Pasta mag ich am liebsten gewürfelt und mit Mozzarella und gutem Olivenöl vermischt unter die heißen Nudeln gehoben.....!
      VG Martina

      Löschen
  16. Hmmmm, so ein tolles Pestorezept. Ich bin ganz großer Avocadofan und werde das Rezept definitiv nachmachen ;-)

    Liebe Grüße, Frances :-)

    AntwortenLöschen
  17. Toll, dass du das Rezept nachgekocht hast! Die Variation mit Cashewkernen anstelle von Sonnenblumenkernen stelle ich mir auch megalecker vor. Freut mich auch, dass es deiner Familie geschmeckt hat. Ist bei Spinat ja nicht immer selbstverständlich. :-)

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe Pesto! Bei uns gibt es auch immer selbst gemachten, die aus den Gläsern schmecken abscheulich, wenn man echte Geschmäcker gewöhnt ist :-)
    Viele Grüße, Izabella

    AntwortenLöschen
  19. Genial! Pesto ist mein absoluter Favorit wenn es mal schnell gehen muss. Alles in den Mixer und fertig ;) Mit Avocado habe ich bis jetzt noch kein Pesto probiert, stelle mir aber die Kombination super vor und vor allem super cremig! Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Anastasia

    AntwortenLöschen
  20. Sieht sehr lecker aus, würde ich jetzt auch gerne essen. Jeden Tag einen Post, da hast du dir aber was vorgenommen.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Martina,
    das Rezept müssen wir unbedingt mal ausprobieren.
    Wir sind riesige Avocadofans weshalb das Pesto uns sicherlich schmecken wird.
    Liebe Grüße Marie

    AntwortenLöschen
  22. Das wär wahrscheinlich was für meinen Freund :D

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Martina,
    wir lieben dieses Pesto! Mit Pasta oder einfach dünn auf Vollkormbrot - yummi!

    Liebe Grüße

    Tina

    AntwortenLöschen
  24. Wow, so viele Avocado-Fans hier!
    Wie gut, daß die so gesund sind und man sie mittlerweile fast überall kaufen kann! Ich erinnere mich an Zeiten, da gab´s die nur im Kaufhof in der Exoten-Abteilung....
    VG Martina

    AntwortenLöschen
  25. Das klingt super lecker. Eignet sich bestimmt hervorragend als Brotaufstrich.

    Liebe Grüße aus Bielefeld
    Julz

    Www.julzkocht.de

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Anzeige