Skip to main content

Beste Kinderspielküchen - aus Liebe zum Kochen & Backen & Spielen

Matschküche Kinder

Die Kinder Sandküche für den Garten und die Terrasse

Die Matschküche ist die Spielzeugküche für Draußen. Sie ist eine fantastische Spielküche für den Garten, der Terrasse oder den Balkon. Schlamm, Matsch und nasser Sand. Was für viele Eltern ein Graus ist, lässt Kinderherzen höherschlagen. Mit den ersten Sonnenstrahlen drängt es die Kleinen hinaus in den Garten, wo sie endlich wieder rennen und toben können. Das ist auch die Zeit, zu der es daran geht, den Sandkasten zu öffnen.

Meppi Matschküche Kleiner Gärtner, braun aus Holz, Outdoor-Küche

Meppi Matschküche Kleiner Gärtner, braun aus Holz, Outdoor-Küche

Denn mit dem „sich schmutzig machen“, haben die wenigsten Kinder ein Problem. Zusammengenommen sind das die idealen Voraussetzungen für eine aufregende Zeit in der Matschküche für Kinder, in der nicht nur gematscht wird, sondern gleichzeitig wichtige Fähigkeiten und Fertigkeiten erlernt werden.

Für die Eltern hat die Sandküche im Garten den Vorteil, dass der Dreck, Schlamm, die Erde, Gras und Blätter draußen verarbeitet werden und das Haus sauber bleibt.

Was ist eine Matschküche für Kinder?

Eine Matschküche für Kinder ist das Pendant zur Kinderküche. Sie besteht aus einer Arbeitsplatte, die gegebenenfalls über eine Kochfläche verfügt. Was die Matschküche allerdings von der Kinderküche unterscheidet, ist, dass sie zwei Matschwannen integriert.

In diesen können Sand oder Erde mit Wasser vermischt werden. Natürlich können die kleinen Köche auch einen leckeren Salat aus Gräsern und Pflanzen zubereiten, den sie im Nachhinein ihren Gästen servieren. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ist das Kind beispielsweise an Gartenarbeit interessiert, bietet die Matschküche eine hervorragende Umgebung, um kleine Pflanzen umzutopfen oder in kleine Behältnisse auszusäen.

Der Vor- und Nachteil der Matschküche gehen dabei Hand in Hand. Da sie für den Außenbereich ausgelegt ist, verbringen die Kinder zusätzliche Zeit im Freien und können nach Herzenslust panschen. Gleichzeitig bedeutet das, dass die Matschküche nur für warme Tage geeignet ist und während des Winters in den meisten Fällen nicht genutzt wird.

COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn aus Tannenholz

COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn, Kinderküche, Outdoor Küche, Holzküche, Spielküche

COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn, Kinderküche, Outdoor Küche, Holzküche, Spielküche

  • Die COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn ist eine schöne Outdoorküche für Kinder ab 3 Jahren
  • Aus Tannenholz gefertigt – das natürliche Holz bringt Stabilität und ist strapazierfähig
  • Die Küche ist umweltfreundlich und kinderfreundlich hergestellt
  • Zusätzlich gibt es Teile aus Kunststoff, wie das Spülbecken und der Wasserhahn
  • Der Wasserhahn führt kein echtes Wasser
  • Offene Regalebenen bieten viel Platz für erste Küchenutensilien und jede Menge Dinge aus der Natur
  • Die Kinderküche kann im Freien, auf der Terrasse, im Garten, auf einer Wiese, auf dem Campingplatz genutzt werden
  • Kinder können so erste „echte“ Kocherfahrung im Freien sammeln
  • Die multifunktionale Kinderküche ist ein perfektes und lehrreiches Spielzeug
  • Das blaue Brett dient der Abdeckung, wird es abgenommen, kann das Spielen beginnen
  • Das Backen von Matschkuchen und das Kochen der Matchsuppe kann beginnen
  • Das Spiel von Backen und Kochen mit der Sandküche stärkt die Vorstellungskraft
  • Das gemeinsame Matsch-Spielen in der Outdoorküche vertieft die Eltern-Kind-Beziehung und die der Geschwister und der Freunde untereinander
  • Der Aufbau ist schnell geschehen mithilfe der detaillierten Montageanleitung
Matschküche Kinder aus Holz mit Wasserhahn COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn, Kinderküche, Outdoor Küche, Holzküche, Spielküche

78,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *

Matschküche Kinder – Besonders beliebte Modelle

Hoöz Matschküche mit zertifizierter Lasur Wiltec Matschküche für Kinder aus Holz mit Spülbecken für Garten, Terrasse und Balkon

45,57 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *
Matschküche aus Massivholz roba Matschküche Midi – Kinder-Outdoor-Gartenküche aus wetterfestem Massivholz

59,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *
Holzschlamm-Küche mit viel Zubehör TP Toys 297 Mud Kitchen Playhouse Accessory Deluxe Schlammküche

61,45 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *
Matschküche Kinder aus Holz mit Wasserhahn COSTWAY Matschküche mit Wasserhahn, Kinderküche, Outdoor Küche, Holzküche, Spielküche

78,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *
Kinder Matschküche für Innen und Außen Meppi Matschküche Kleiner Gärtner, braun aus Holz, Outdoor-Küche

134,99 €

inkl. gesetzlicher MwSt.
DetailsZum Produkt *

Was kann das Kind beim Spielen mit der Matschküche lernen?

Das Spiel mit der Matschküche erlaubt es dem Kind, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Außerdem übt das Matschen eine große Faszination auf fast alle Kinder aus. Während das im Haus nicht gerne gesehen ist, stört sich niemand daran, wenn im Garten Erde, Sand und Wasser gemischt und zu Kuchen verarbeitet werden.

Besonders viel Spaß macht es natürlich gemeinsam mit anderen Kindern.

  • Durch das gemeinsame Spiel werden die Kommunikation und die Sozialkompetenz gefördert.
  • Gleichzeitig wird die Grobmotorik gefördert.
  • Kommen kleine oder feinere Gegenstände zum Einsatz – beispielsweise dünne Stöcke als Kerzen auf einem Matsch-Kuchen – fördert das Spiel ebenfalls die Feinmotorik.
  • Beziehungen zu Eltern, Geschwistern und Freunden werden beim Spielen gefestigt.
  • Die Fantasie wird beim Backen und Kochen mit Sand angeregt.

Worauf sollte beim Kauf der Sandküche geachtet werden?

Beim Kauf der Matschküche gibt es einiges zu beachten, vor allem da es sich dabei um ein Kinderspielzeug handelt.

Material und Verarbeitung

Das Material sollte qualitativ hochwertig sein. Das hat zwei Gründe. Zum einen soll die Matschküche witterungsresistent sein, damit sie nicht beim kleinsten Regenschauer aufwendig weggeräumt werden muss. Zum anderen ist sie den Wettereinflüssen ausgesetzt, wodurch das Material strapaziert wird.

Ist das Material von niedriger Qualität oder schlecht verarbeitet, lösen sich rasch erste Splitter und stellen eine Verletzungsgefahr für das Kind dar. Dasselbe gilt für die Verarbeitung. Denn auch bei Belastung darf die Matschküche keinesfalls nachgeben und auseinanderbrechen.

Zertifizierung und Sicherheit

Bei der Matschküche wie bei jedem Spielzeug ist es sinnvoll, auf die Zertifizierung zu achten. Vom TÜV geprüfte Stücke zeichnen sich generell durch ihre hohe Sicherheit aus.

Ist die Matschküche farbig lackiert oder lasiert, ist es außerdem wichtig, dass die Farben schadstofffrei sind. Lasuren, die für die Anwendung bei Kinderspielzeug zertifiziert wurden, bieten viel Sicherheit.

Durch unabhängige Prüfstellen werden außerdem die Standfestigkeit und die Eignung des Kinderspielzeugs zertifiziert. Ist auf dem gewünschten Modell kein TÜV Siegel zu finden, sollten mindestens das GS- und das CE-Siegel aufgedruckt sein. Diese sagen aus, dass die Matschküche mindestens die gesetzlichen Auflagen in Deutschland und in der EU erfüllt.

Größe und Höhe der Kinder Outdoorküche

  • Bei der Größe ist darauf zu achten, dass die Matschküche genügend Freiraum für das kreative Spiel bietet.
  • Idealerweise kann sie um zusätzliche Elemente erweitert werden, wodurch sie immer wieder aufs Neue zum Spielen einlädt.
  • Wichtig ist außerdem die Höhe, damit die Kinder bequem stehen können. Ist die Matschküche zu niedrig, muss das Kind eine nachteilige Körperhaltung einnehmen, was beim ausgedehnten Spiel anstrengend ist.
  • Obwohl die Höhe immer wichtig ist, sollte bei Kindern, die besonders klein oder groß für ihr Alter sind, verstärkt darauf geachtet werden.

Ab welchen Alter kann in der Sandküche gespielt werden?

Generell ist die Matschküche ab einem Alter von drei Jahren zu empfehlen.

Das ist besonders dann der Fall, wenn sie Kleinteile enthält. Im Falle von Geschwisterkindern ist diese Altersvorgabe hin und wieder schwierig zu erfüllen. Denn die Kleinen wollen den Großen nacheifern. Ist das der Fall, lohnt es sich, die Matschküche auf zusätzlich Sicherheitslücken für Kinder unter 3 hin zu überprüfen und diese zu beseitigen. Spielen kleine Kinder mit der Sandküche sollte dies nur unter Aufsicht der Eltern erfolgen!

Die wichtigsten Tipps zum Einsatz der Matschküche

Erweiterungen

Um der Kreativität freien Lauf zu lassen, wird Platz benötigt. Die Matschküche ist standardmäßig vergleichsweise klein, besonders wenn mehrere Kinder damit spielen. Deshalb lohnt es sich, sie in zweierlei Richtungen zu erweitern.

  • Horizontal kann sie um weitere Arbeitsplatten erweitert werden, die optional über weitere Matschwannen verfügen oder nicht.
  • In vertikale Richtung kann sie um Aufbauten erweitert werden, an denen Schöpfkellen, Töpfe, Schalen und andere Bedarfselemente ihren Platz finden.

Jahreszeiten

roba Matschküche Midi – Kinder-Outdoor-Gartenküche aus wetterfestem Massivholz

roba Matschküche Midi – Kinder-Outdoor-Gartenküche aus wetterfestem Massivholz

Die Matschküche ist für den Einsatz im Garten vorgesehen. Prinzipiell spricht nichts dagegen, sie ganzjährig im Garten stehen zu lassen.

Allerdings ist es von Vorteil, die Matschküche gegen Ende des Sommers oder im Herbst an einem wettergeschützten Ort bis zum nächsten Frühjahr unterzubringen. Das erhöht ihre Lebensdauer und lässt sie über eine längere Zeit hinweg schön und ansehnlich erscheinen.

+++ FAQ – Häufig gestellte Fragen +++

Ist die Matschküche wetterbeständig?

Viele Matschküchen sind wetterbeständig, sodass sie auch im Herbst noch genutzt werden können. Bei Matschküchen aus Naturholz empfiehlt es sich, sie mit einer Lasur für den Außenbereich zu behandeln. So kann ihr auch das Herbst-Wetter nichts anhaben.

Hat die Kindergartenküche einen Wassertank und einen Wasserhahn?

Das ist abhängig vom jeweiligen Modell. In manchen Matschküchen ist beides ins Produkt integriert, in anderen Fällen hingegen nicht.

Ist die Outdoor Kinderküche auch für ältere Kinder geeignet?

Das ist abhängig vom Kind. Besonderes Interesse an der Matschküche zeigen meist Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Es gibt allerdings auch 10-Jährige, die gerne damit spielen.

Ist sie für Kinder voll ausgestattet?

Das hängt vom Modell ab. In manchen Fällen ist eine Basis aus Topf und Kelle im Modell inbegriffen. Ansonsten können diese separat erworben werden. Damit der Spielspaß nicht zu lange auf sich warten lässt, eignen sich außerdem alte Schalen, Schüsseln und Kochlöffel. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die obligatorischen Matschwannen dabei sind.

Was braucht man noch beim Spielen?

Passend zum Spielen, Kochen und Backen draußen sind Kinder-Spielzeugeimer, Spielförmchen, Kinder-Gießkannen, kleine Töpfe und Pfannen. Ein Sandkasten in der Nähe ist ideal.

Dazu kommt noch einiges, was sich in der Natur und im Garten finden lässt. Das kann alles sein, was draußen wächst und für Kinder geeignet ist. Es darf nicht giftig, spitz oder gefährlich sein. Die Kinder lieben hier Sand und Wasser. Blätter und Blüten, Gräser, Kräuter, Beeren, Obst und Gemüse, Eicheln und Kastanien können ins Spiel integriert werden. Beim Suchen der passenden Elemente aus der Natur sollten die Eltern mit dabei sein, damit nicht Planzen, die gefährlich oder auch unter Naturschutz stehen, in den Topf der Kinderküche kommen.

Fazit Matschküche Kinder

Das Spielen in der Matschküche ist für die meisten Kinder ein absolutes Highlight. Die Matschküche ist ein langjähriger Begleiter für den Outdoor-Bereich, wo sie den Witterungsverhältnissen ausgeliefert ist. Deshalb ist es wichtig, auf eine hohe Qualität des Materials und eine ausgezeichnete Verarbeitung zu achten.

Das Schöne an Matschküchen ist, dass sie erweitert werden können. Durch diese Erweiterungen erhält das Kind deutlich mehr Platz, um der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen. Dabei wird nicht nur die Kreativität gefördert. Auch die Motorik und soziale Kompetenzen können durch die Matschküche erlernt oder weiter ausgebaut werden.