Dienstag, 23. August 2016

IKEA-Museum in Älmhult für echte Fans….

Nach dem Ausflug zum Elchpark Elinge besuchten wir dann das nagelneue IKEA-Museum in Älmhult. Älmhult ist quasi die Geburtsstadt von Billy & Co, denn hier wurde der erste IKEA der Welt eröffnet! In dem ehemaligen IKEA-Gebäude entstand vor ein paar Wochen das Museum. Als echter IKEA-Fan musste ich da natürlich rein. 


IKEA-Museum-in-Älmhult-Smaland

Elche zum Anfassen - Natur erleben in Schweden

Was verbindet man mit Schweden? Elche, Ikea, Natur. Genau. Das war auch unser Gedanke bei der Reiseplanung. Nicht ganz in dieser Reihenfolge, aber egal.
Elche wollten wir unbedingt sehen, es gibt unzählige Elchparks in Schweden in denen man Elche sehen kann. Es gibt Elchparks, in denen eine Elchsafari angeboten wird. Hier fährt man mit dem eigenen Auto oder einem Bus des Veranstalters durch ein Elchgehege und kann die Tiere direkt vom Autofenster aus ansehen, manchmal kommen sie auch ganz nah ans Auto heran und man kann sie füttern und streicheln.
Das wollten wir auch machen, hatten uns die Elchsafari in Markaryd raus gesucht. Da aber zwischen unserem Campingplatz in Älmhult und Markaryd gerade eine große Baustelle war, hätten wir einen riesigen Umweg fahren müssen. So empfahl uns ein Mitarbeiter der Camping-Rezeption den Elchpark in Elinge. Ein familiengeführter kleiner Elchpark, in dem man die Elche definitiv nicht nur sieht, sondern auch anfassen kann. Nix wie hin!

Elche anfassen und füttern in Smaland