Samstag, 23. Juli 2016

Leckerer Nachtisch für Anisas Gartenparty


Bis vor ein paar Tagen schwebte mir ein komplett anderes Rezept für meinen Beitrag zu Anisas Gartenparty vor. Aber dann frühstückten wir Mädels vor einiger Zeit zusammen und jede brachte etwas mit. Eine Freundin brachte kleine Weck-Gläser mit einem kleinen Beeren-Müsli mit. Davon habe ich natürlich 2 gegessen, weil die einfach zu lecker waren und direkt nach dem Rezept gefragt! Ich liebe nämlich so kleine Portionen im Glas, die serviere ich sehr gerne meinen Gästen zum Nachtisch. Tiramisu im Glas, Panna Cotta im Glas, Obstsalat im Glas…..und jetzt neu in meinem Sortiment: Beeren-Müsli-Schicht-im-Glas!

Auf zur Gartenparty mit Wein und Nachtisch

Mittwoch, 20. Juli 2016

Diner en blanc in München - weißer Picknick-Flashmop

Gestern Abend war es endlich wieder soweit. München machte sich chic für das Diner en blanc, zog sich ausschließlich weiße Kleider (für mich ein Ding der Unmöglichkeit, denn mein Kleiderschrank ist relativ schwarz gehalten, also kaufte ich mir extra was weißes…) und Hüte an, und versammelte sich an einem am Abend bekannt gegebenen Treffpunkt. Von da aus wurde man zum Ort des Spektakels geführt, dem Wehrsteg zwischen Praterinsel und dem deutschen Museum.
Hier wurden die mitgebrachten Picknickkörbe mit Leckereien abgestellt, die mitgebrachten Tische und Klappstühle aufgestellt, mit weißen Stofftischdecken, weißem Porzellan und schönen Weingläsern gedeckt, mit mitgebrachten Blumen und Kerzen geschmückt. Alles selbstverständlich in weiß.
Ich war zum ersten Mal mit dabei, hatte die Einladung am Vorabend von Freundinnen bekommen. Die Freundinnen sind bereits Profis was das Diner en blanc in München angeht, denn sie waren teils schon 4-5x dabei.

Diner en blanc in München 2016

Auf unserer Checkliste für das weiße Picknick standen neben oben erwähntem Equipment natürlich auch leckeres Essen wie z.B. Tomate-Mozzarella, Salat, frisches Brot, Aufstriche, Knabberzeugs und kleine Kuchen.

Diner en blanc in München 2016

Ich war für die Getränke zuständig und brachte Weingläser, selbst gemachten Holler-Sirup, Prosecco, Minze und bei der Hitze, die gestern herrschte auch Mineralwasser mit.
Diesmal entschieden sich die Mädels gegen Tische und Stühle und wir breiteten ein paar Picknickdecken aus, die wie selbstverständlich mit weißen Tischdecken den anderen Picknickplätzen optisch anglichen.
Der Abend war nicht nur lecker und lustig, sondern auch total schön und romantisch! Es gab Teilnehmer, die in großen Gruppen kamen, teilweise an Biertischen saßen. Und Pärchen, die ein romantisches Picknick bei atemberaubender Kulisse machten wollten.
Denn eins war der Wehrsteg: atemberaubend! An sich ja nix aufregendes so im Alltag. Aber mit den ganzen weißen Tischen oder besser gesagt Tafeln, war er einfach super schön! Dazu die Isar im Blick, den Kiesstrand, an dem viele Münchner saßen und grillten, die Füße in die Isar baumeln ließen, auf der anderen Seite der Blick auf die Kirche St. Lukas….. wunderschön!

Diner en blanc in München 2016

Am Ende dieser Veranstaltung wurden Wunderkerzen angezündet und die weißen Servietten in der Luft geschwenkt. Wunderschön!

Diner en blanc in München 2016

Heute berichten viele verschiedene Medien von dem Event, es gibt viele wunderschöne Fotos zu sehen, darunter lustigerweise auch einige von unserer Picknick-Gruppe. Vielleicht findet ihr mich ja…. (Abendzeitung hier / www.ganz-muenchen.de hier und das Video hier)
Auf Instagram findet ihr mit dem #dinerenblanc diverse tolle Fotos, die den ganzen Steg mit den vielen Picknickern zeigen....

Nächstes Jahr bin ich wieder dabei! München ist einfach umwerfend im Sommer! 
Viele Grüße,

Martina
MerkenMerken